Mein Wahlkreis umfasst die Gropiusstadt und Buckow-Nord umfasst. Als direkt gewählte Abgeordnete bin ich für Sie ansprechbar.

Dazu können Sie mich oder meine Mitarbeiter vor Ort in meinem Wahlkreisbüro antreffen.

Außerdem sehe ich Ihnen zu regelmäßigen Bürgersprechstunden für Ihre Anliegen, Wünsche und Probleme zur Verfügung.


Interessantes aus dem Wahlkreis

Mehr Spaß, weniger Barrieren: Neukölln wirbt 1,76 Mio. Euro Fördermittel für die Gropiusstadt ein

1,76 Mio. Euro hat der Bezirk Neukölln aus dem Bundesprogramm zur Städtebauförderung „Zukunft Stadtgrün“ eingeworben. Mit dem Geld sollen in der Gropiusstadt Spielplätze und Grünanlagen aufgewertet und außerdem barrierefreier gestaltet werden. Bis 2021 hat der Bezirk Zeit, das Geld auszugeben. Hier finden Sie die einzelnen Maßnahmen.


Stadtteiltag in der Gropiusstadt

Am  7. November 2017 fand mein erster Stadtteiltag mit vielen engagierten Menschen haben wir nicht nur über die Herausforderungen in unserem Stadtteiltag sprechen können, sondern haben mit einer tollen Aktion ein bleibendes Ergebnis hinterlassen. Lesen Sie mehr dazu hier.


Ausstellungseröffnung im Wahlkreisbüro

Am 29. August wurde die Ausstellung „Anfangsjahre – Die Gropiusstadt in den 1960er und 1970er Jahren“ in meinem Wahlkreisbüro eröffnet. Viele Nachbarinnen und Nachbarn sowie weitere interessierte Menschen aus meinem Wahlkreis kamen, um Geschichten und Erinnerungen auszutauschen, die durch die historischen Fotografien der Ausstellung untermalt wurden. Zu sehen sind Bilder aus dem Archiv des Museums Neukölln, dem Landesarchiv Berlin, den Beständen der ehemaligen GEHAG sowie aus einer privaten Sammlung. An dieser Stelle möchte ich mich herzlich für die Bereitstellung der Fotografien bedanken. Lesen Sie mehr dazu hier.


4. Gropius-Lauf mit vielen Teilnehmer*innen und toller Stimmung

Am 2. Juli fand der 4. Gropius-Lauf statt. Tolle Leistungen der vielen Teilnehmer*innen! Lesen Sie hier mehr.


Gut investiertes Geld: Rosengarten in der Gropiusstadt erneuert

73.000 Euro sind vom Bezirk Neukölln in die Erneuerung des Rosengartens in der Gropiusstadt geflossen. Lesen Sie hier mehr.