Am 03.07.2017 war ich gemeinsam mit Katina Schubert (Die Linke) und Susanna Kahlefeld (Grüne) zu Gast bei der Podiumsdiskussion „Nicht über uns ohne uns!“ zu der die Organisationen Amaro Foro e.V., IniRromnja, Roma Dialog Berlin – Roma Zentrum für interkulturellen Dialog e.V., Rroma Informations Centrum e.V. und der Landesverband der Sinti und Roma e.V. ins Haus der Demokratie eingeladen hatten. Dabei ging es um die Frage eines Minderheitengesetzes für Berliner Sinti und Roma. Eine konstruktive Diskussion mit unterschiedlichen Sichtweisen verschiedener Vereine und Initiativen, die einen Beitrag dazu leistete, den Dialog zwischen allen Interessengruppen aufrecht zu erhalten.

 

Podiumsdiskussion zu Minderheitengesetz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.