Am vergangenen Dienstag wurde anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes das Neuköllner Engagementbüro in der Hertzbergstraße 22, 12055 Berlin eröffnet.

Ehrenamtliches Engagement durch hauptamtliche Strukturen stärken – das ist das Ziel des
Engagementbüros Neukölln, das zurzeit durch das Bezirksamt Neukölln in Kooperation mit der AWO Berlin Kreisverband Südost e.V. und der Bürgerstiftung Neukölln eingerichtet wird.

Mit der Koordination, Errichtung und Etablierung eines Engagementbüros soll das
ehrenamtliche Engagement in Neukölln weiter gestärkt und unterstützt werden. Die
wesentlichen Ziele umfassen die Informationsbereitstellung und Beratung, die Vernetzung
engagierter Akteure, den Aufbau einer gemeinsamen Struktur, die Entwicklung eines Leitbildes zur Ehrenamtskultur in Neukölln sowie die Förderung von Unternehmensengagement. Eine weitere wichtige Einrichtung für Neukölln!


(Fotos: Wilfried Winzer)

Neuköllner Engagementbüro eröffnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.