Werkstatt_barrierefrei_20.05.16
Am 21. Mai fand am Tag der Städtebauförderung ein Großer Aktionstag in der Gropiusstadt „GROPIUSSTADT barrierearm“ statt. Neben Aktionen, die am Vormittag an verschiedenen Orten im Stadtteil durchgeführt wurden, fand am Nachmittag eine Offene Bürgerwerkstatt im Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee statt, bei der die Bürger und Bürgerinnen über mögliche Maßnahmen für weniger Hindernisse diskutieren konnten. Ich habe mich von Frau Saworski, einer Stadtplanerin der Gruppe F Landschaftsplanung anhand eines Modells darüber informiert, wo die Bewohner*innen Verbesserungsbedarf sehen und welche Lösungsmöglichkeiten es gibt. Die Studie der Gruppe F Landschaftsplanung zu „GROPIUSSTADT barrierearm“ wird im Herbst veröffentlicht.

Besuch des Aktionstags „GROPIUSSTADT barrierearm“

Ein Gedanke zu „Besuch des Aktionstags „GROPIUSSTADT barrierearm“

  • 13.04.2017 um 16:34
    Permalink

    fast ein jahr ist nun vergangen
    was ist passiert ?????????????

    schöne Osterfeiertage
    Wolfgang aus der Gropiusstadt

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.